Diese Seite nutzt nur dann Cookies, wenn Sie Kommentare hinterlassen.

Deutsch-Französische Gesellschaft Bochum-Ruhr e.V.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Exkursion zu „Saure Wiesen“ – Fremdarbeiterlager in Bochum

30. September 2021 —15:00 - 17:00

Nachtrag vom 28. 9. um 18 Uhr: Nach den uns vorliegenden Wettervorhersagen wird es bei unserem Spaziergang in die Vergangenheit am 30. 9. 2021 15-17 Uhr nicht regnen.

Wir treffen uns deshalb wie angekündigt um 15 Uhr an dem Treffpunkt Ahbachstr. – Ecke Bunsenstr. (s. Bild oben).

Skizze des Gebiets „Saure Wiesen“ von Barbara Smielowski

Im Zusammenhang mit dem trilateralen Projekt (FR-DE-PL) „Zeige mir Deine Region“ schlagen wir (Barbara Smielowski, Marlies Bons-Künsebeck und Hans-Georg Bosshardt) einen Ausflug zu dem Fremdarbeiterlager „Saure Wiesen“ vor. In dem Lager haben während des 2. Weltkrieges Fremdarbeiter von 1940 bis 1945 Munition hergestellt.

Wir treffen uns am Do. 30. 9. um 15 Uhr an der Ahbachstr. Ecke Bunsenstr. Dort ist auch Platz zum Parken. Das Bild oben zeigt, wie das dort aussieht, wenn man von Bochum Innenstadt über Alleestr. und Essenerstr. in die Ahbachstr. einbiegt. Dasselbe sieht man, wenn man aus Wattenscheid kommend über die Essenerstr. in die Ahbachstr. einbiegt.

Von dem Treffpunkt aus erreicht man über einen Fußweg von ziemlich genau 1 km Entfernung die Gedenkstätte.

Was wir über die Stätte wissen, erzählen wir auf dem Weg dorthin und an der Gedenkstätte. Mehr darüber kann man über diesen Link erfahren: https://lernendurcherinnern.ruhr-uni-bochum.de/saure-wiese/

Für kommenden Donnerstag ist z.Zt. kein Regen vorher gesagt. Bevor Sie anreisen, prüfen Sie noch einmal diese Seite am 29. oder 30. 9.  Wir informieren dann,  ob die Veranstaltung wie geplant durchgeführt oder verschoben werden muss.

Details

Datum:
30. September 2021
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Association franco-allemande Bochum-Ruhr e.V.
E-Mail:
info@dfrg-bochum.de
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Die Gestaltung der Homepage wurde gefördert durch den Deutsch-Französischen Bürgerfonds: www.buergerfonds.eu

Mitgliedsbeiträge
  • Einzelmitgliedschaft

    € 24,-

  • Familienbeitrag

    € 32,-

  • ermäßigter Beitrag für Schüler*innen und Studierende

    € 10,-

Mitgliedsbeiträge sowie Spenden an die Gesellschaft sind steuerlich absetzbar.

Wenn Sie im Raum Bochum wohnen oder wenn Sie einen längeren Aufenthalt dort planen und zu frankophilen Bürger*innen dieser Stadt in Verbindung treten möchten, sind Sie herzlich eingeladen, sich an uns zu wenden.

Deutsch-Französische Gesellschaft Bochum-Ruhr
Vorstand
Kontakt
  • Postfach

    70 03 05, 44883 Bochum

  • Tel.:

    0234 - 68 72 96 47

  • Tel.:

    0234 - 28 09 36

  • Bankverbindung:

    Sparkasse Bochum IBAN DE12 4305 0001 0001 3810 60; SWIFT-BIC: WELADE D1BOC; Konto Nr. 1381060 BLZ 43050001

Nach oben